Service Line: Tel.: 0 151 - 167 33 8 55   Jetzt anrufen 

AVS Alarmanlagen für Bestandsobjekte

Bidirektionale Funk-Alarmanlage RAPTOR

Wenn bei einem Objekt der Einbau von elektronischer Sicherheitstechnik nicht von Anfang an berücksichtigt wurde, nicht gewünscht oder möglich war, ist es oftmals nicht durchführbar eine klassisch verdrahtete Einbruchmeldeanlage nachzurüsten. Für solche Bestandsobjekte oder auch für eine kurzeitige Überwachung von (Miets-) Wohnungen, Baustellen, Containern, etc. ist eine schnelle, einfache und komfortable Lösung eine Funk-Alarmanlage.

AVS Alarmanlagen bietet hierfür die kompakte, bidirektionale Funk-Alarmanlage RAPTOR an. Ein GSM/GPRS-Übertragungsgerät (auch in 4G/LTE) ist bereits in der Zentrale integriert und kann mit IP-/Wifi- oder einem analogen PSTN-Telefonwählgerät erweitert werden – für eine zukunftsorientierte und sichere Übertragung von Alarmen und technischen Informationen. Die Bedienung sowie die Scharf-/Unscharf-Schaltung der AVS Alarmanlage kann durch AVS Mifare Transponder, PIN-Code, Funk-Handsender, der „MyAVSAlarm“ Smartphone-/Tablet-App und weiteren Schaltlösungen erfolgen.

Durch die Zertifizierung nach den Standards der EN 50131 Grad 2 für Einbruchmeldeanlagen erfüllt die AVS Funk-Alarmanlage RAPTOR auch die Förderbedingungen der Kfw-Bank. Gerne beraten wir Sie hierzu kostenlos und unverbindlich. Rufen Sie uns gleich an: 0151 16733855

zurück